Archiv für das Schlagwort Hannoverisierung

Wer war noch in der Disco?

Samstag Nacht in Hannover. Die Helden von Hoffenheim, so wird man sie in Zukunft nennen, kehrten abends heim. Die Stadt Hannover hatte einen gigantischen Empfang am Rathaus organisiert. Zuletzt gab es so was für Lena Meyer-Landrut. Zehntausende Fans warten dort auf die neuen Auswärtskönige. Doch einige der Jahrhunderttruppe entschließen sich den offiziellen Feierlichkeiten vor dem Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 24. Januar 2012

Beitrag vom Dienstag, 24. Januar 2012 und gehört zur Kategorie Leitartikel, Unsinn.
Kommentare deaktiviert für Wer war noch in der Disco?

Die la-la-la-la-lauteste Stadt Deutschlands!

Hannover ist Spitze im Lärm-Ranking. Das ist das Ergebnis  einer Studie des Frauenhofer-Instituts für Bauphysik. Die Studie wurde übrigens im Auftrag eines Hörgeräteherstellers erstellt. Da kennen wir ja auch einen.
Experten des Stadtrates, und das ist keine Teilmenge, halten das Ergebnis aber für falsch. Schließlich wohnen in Hannover viele Menschen direkt an den grünen Einfallstraßen. Doch Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 29. September 2011

Beitrag vom Donnerstag, 29. September 2011 und gehört zur Kategorie Europapokal.
Kommentare deaktiviert für Die la-la-la-la-lauteste Stadt Deutschlands!

Hochzeit im Hause Hannover

„Hochmut kommt vor dem Fall“, „man soll den Tag nicht vor dem Abend loben“, „Abseits ist es, wenn der Schiedsrichter pfeift“, „Geh nicht mit vollem Magen ins Wasser“, „Immer schön rechts gehen“ „und so weiter und so fort“ heißt es wenn noch was kommt. Aber es kam nichts. Zumindest nicht so Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 7. Mai 2011

Beitrag vom Samstag, 7. Mai 2011 und gehört zur Kategorie Vorspiel.
Kommentare deaktiviert für Hochzeit im Hause Hannover

Wo seid ihr?

Bundesliga, 23. Spieltag:
Hannover (500.000 Einwohner): 41 Punkte, Platz 4, 35.412 Zuschauer
Hoffenheim (36.000 Einwohner*): 33 Punkte, Platz 9, 30.000 Zuschauer
Im Zuschauer-Schnitt vor Hannover 96 (42.028 Zuschauer) liegen zum Beispiel:
Eintracht Frankfurt (Platz 12): 45.763 Zuschauer
1. FC Kaiserslautern (Platz 16): 46.049 Zuschauer
1. FC Köln (Platz 13): 47.390 Zuschauer
Zahlen, die folgende Frage aufwerfen:
Wo sind die 96-Fans?

... weiterlesen »

Aktualisiert am 20. Februar 2011

Beitrag vom Sonntag, 20. Februar 2011 und gehört zur Kategorie Sieg und Niederlagen.

Vize-Twitter-Meister

Mit einer Follower-Zahl, die an die Zuschauerzahlen der dritten Liga erinnert, sind die Roten auf dem 2. Platz unter Deutschlands Bundesligisten. Inzwischen 2.386 Follower folgen den offiziellen Ergüssen und Meldungen der 96er, oder zumindest der Redaktion, unter @ichbin96. Mehr Digital-Childs-of-68 folgen nur dem FC St. Pauli. Tröstet aber auch nicht über die Niederlage hinweg.

... weiterlesen »

Aktualisiert am 13. Oktober 2010

Beitrag vom Mittwoch, 13. Oktober 2010 und gehört zur Kategorie Sinn.
Kommentare deaktiviert für Vize-Twitter-Meister

Tradition in Weinrot! Weinrot? Weiß! Zum Weinen…

Das schöne am Kommentieren ist ja, dass man alles besser wissen darf. Nicht allein nur das, man darf auch alles schlecht finden oder halt nur das kommentieren, was man schlecht findet. Ist ja auch einfacher zu meckern, als mal was Positives über die Tastatur zu bringen.

... weiterlesen »

Aktualisiert am 28. Juli 2010

Beitrag vom Mittwoch, 28. Juli 2010 und gehört zur Kategorie Vorbereitung.

Hannoverisierung? Nationalmannschaftisierung!

In vielen Mündern, auch in diesem, war ja die Rede von der Hannoverisierung der Republik. Für manche bereits jetzt das Unwort des Jahres, aber Konservative haben ja immer Angst vor dem Neuen. Oder verstehen es einfach nicht. Nun haben wir den hannoverisierten Osnabrücker Wulff nach Berlin geschickt, damit er da weiter hannoverisiert. Ein Schelm übrigens Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 2. Juli 2010

Beitrag vom Freitag, 2. Juli 2010 und gehört zur Kategorie Vorspiel, WM.
Kommentare deaktiviert für Hannoverisierung? Nationalmannschaftisierung!

Rund 200.000 Euro – einmalig oder Jahr für Jahr

Rund 200.000 Euro können unsere Nationalspieler bei der Fußball-Weltmeisterschaft als Prämie einstreichen. Der Haken an der Sache ist, dass sie dafür auch Weltmeister werden müssen. Das erscheint aktuell allerdings nicht mehr so ganz unwahrscheinlich. Man ist also quasi auf einem guten Weg, hat aber doch noch ein wenig Arbeit hinter sich zu bringen.

photo credit: Weiterlesen

... weiterlesen »

Aktualisiert am 30. Juni 2010

Beitrag vom Mittwoch, 30. Juni 2010 und gehört zur Kategorie Sieg und Niederlagen, WM.
Kommentare deaktiviert für Rund 200.000 Euro – einmalig oder Jahr für Jahr
  • Nach Kategorien

  • Nach Monat